Eigene Projekte

Ein Gartenprojekt

Die Kinder der “blauen Gruppe” nehmen es in Angriff. “Wir möchten gerne Pflanzen beim Wachsen zusehen und diese auch schmecken.” Unsere Überlegung war ein Hochbeet und ein kleiner Kräutergarten. Mit dieser Idee gingen wir zur Kita-Leitung, auch die war von unserem Vorhaben begeistert. Jetzt erstellten wir eine Liste mit den benötigten Materialien und klopften beim Elternrat der Kindertagesstätte an. Auch dort war man von unserem Vorhaben sehr angetan. Die Materialen und die Pflanzen für unser Gartenprojekt kauften wir von dem Erlös des Kuchenbasares vom 29.04.2016.

Ein großes Dankeschön an den Elternrat der diesen Basar organisierte.

Am 28.April 2016 machten wir dann den ersten Spatenstich….

Bilder wird es in der eigenen Galerie geben.

Das Umweltprojekt

Am 23.Juni 2015, dem Tag der kleinen Forscher, starteten die Kinder der Kita unter der Führung von Erzieher Jens Knubbe das Forscherprojekt „Wie wollen wir leben?“. Sie begannen ein Haus aus leere Milchkartons zu bauen. Am Ende wurden ca. 2000 Milchkartons und 530 Meter Klebeband verbaut. Nach zwei Monaten Bauzeit war es dann soweit. Mit vereinten Kräften konnten wir es auf dem Spielplatz abstellen. Die Kinder spielten viele Tage in dem Haus, bevor es der Wind dann doch ramponierte. Beim letztendlichen Abriss waren die Kinder auch wieder schnell und eifrig bei der Sache.