ab        01.         2019          eine/n          Erzieher/in.

 

Die Einstellung erfolgt für 35,5 Wochenstunden.

 

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/Erzieherin.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Passbild und Ausbildungsnachweis sind bis zum

 

  1. August 2019

 

an den Bürgermeister der Gemeinde Löcknitz über Amt Löcknitz-Penkun, Chausseestraße 30, 17321 Löcknitz zu richten.

 

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD – Sozial- und Erziehungsdienst.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

 

Ebert

Bürgermeister

randow-spatzen

So, what do you think ?